Datenschutzerklärung

Gerne informieren wir Sie hiermit über die Art und Weise der Bearbeitung Ihrer Daten, welche im Zusammenhang mit einer geschäftlichen Beziehung zwischen Ihnen und der Conexit Informatik AG zur Anwendung gelangt.

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig. Aus diesem Grunde halten wir uns bei der Bearbeitung von Personendaten an das geltende Datenschutzrecht, bestehend aus dem Schweizerischen Bundesgesetz über den Datenschutz vom 19. Juni 1992 und der Europäischen Datenschutzverordnung vom 27. April 2016 (DSGVO), sofern diese auf Sie anwendbar ist.

Personendaten

Personendaten sind Informationen, die wir benötigen, um Sie zu identifizieren. Wir bearbeiten und speichern diese Informationen, wenn Sie mit uns elektronisch, telefonisch oder auf dem Postweg korrespondieren und wir dabei in den Besitz von Informationen von Ihnen gelangen. Zu den Personendaten, die wir bearbeiten, gehören in der Regel Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Homepage, Telefonnummern und Ihre berufliche Tätigkeit. Wir können diese Daten auch von Ihren Mitarbeitenden und Ihren Beauftragten erhalten und speichern. Zum Teil ergänzen wir die Informationen mit Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen.

Zweck der Datenerhebung und -Verwendung

Wir verwenden diese Informationen, um unsere geschäftliche Beziehung zu Ihnen aufrechterhalten oder beginnen zu können und um Sie mit Informationen und Publikationen zu bedienen. Es ist für die Conexit Informatik AG selbstverständlich, dass wir Ihre Personendaten nicht verkaufen oder sonst wie an Dritte weitergeben, es sei denn, wir sind aus gesetzlichen Gründen dazu verpflichtet. Zudem können wir im Zusammenhang etwa mit Wartungsverträgen und EDV-Projekten nicht ausschliessen, dass gewisse Dienstleister der Conexit Informatik AG Zugang zu Ihren Personendaten erhalten.

Zweck der Datenerhebung

Es ist für die Conexit Informatik AG notwendig, diese Daten zu verwenden, um unsere geschäftliche Beziehung zu Ihnen zu verwalten.

Datenschutz

Die Conexit Informatik AG ergreift die notwendigen organisatorischen Massnahmen, um Ihre Personendaten vor Verlust und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Durch regelmässige Kontrollen prüfen wir die Wirksamkeit unserer Datenschutzmassnahmen.

Verwendung von Cookies

Zu Ihrem Komfort überträgt die Conexit Informatik AG für die Dauer Ihres Besuchs auf der Website der Conexit Informatik AG sogenannte Cookies an Ihren Rechner. Cookies sind kleine Textdateien, durch die Ihr Rechner identifiziert werden kann. Wie Sie die Verwendung von Cookies blockieren, entnehmen Sie bitte der Anleitung zu Ihrer Browsersoftware. Unter Umständen sind dann allerdings einzelne Funktionen der Conexit Informatik AG Website nicht nutzbar.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann durch die Conexit Informatik AG jederzeit an aktuelle rechtliche oder tatsächliche Gegebenheiten angepasst werden. Die Änderungen entfalten Ihre Wirksamkeit durch die Publikation dieser Datenschutzerklärung auf unserer Homepage.

Anlaufstelle für Fragen

Sollten Sie Fragen haben zu dieser Datenschutzerklärung, so freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme unter info@conexit.ch.